top of page

FSJ-Blog #23

Aktualisiert: 12. Mai 2023

13.03.2023 – 17.03.2023


Endlich warm, FSJ-Plakat, Monsterspaß, Boule, Darts & Schach


Letzte Woche habe ich es mir gewünscht, diese Woche war es (ab und zu) so weit: herrlich warmes Wetter. In der Mittagsbetreuung waren wir am Montag wie auch am Donnerstag gleich auf dem Bühnenspielplatz, um die Sonne zu nutzen. Sowohl wir Betreuer als auch die Kiddis genossen die Wärme. Es motiviert einfach und bringt neue Energie und gute Laune – zumindest ist es bei mir der Fall. Zwar war uns dieser Sonnenschein nicht die ganze Woche vergönnt, doch es tat unglaublich gut.

Aus den Bildchen, die Chiara und ich für unseren FSJ-Film gezeichnet haben, erstellten wir ein ansprechendes Plakat, das die FSJ-Stelle „Hans-Thoma-Schule / Jugendhaus Villa Federbach“ darstellt. Zum Wegwerfen waren sie nämlich viel zu schade. Daran arbeiteten wir diese Woche immer mal wieder, wenn wir Zeit hatten. Stolz können wir nun das fertige Ergebnis präsentieren. Wir hatten die Idee, kleine Flyer daraus zu erstellen, um sie an anderen Schulen, dem Jugendhaus oder dem Rathaus auszuhängen.

In der Mittagsbetreuung war ich diesmal auch in der 2. Klasse eingeteilt, was eine tolle Abwechslung war, aber „meine“ Klasse ist und bleibt die 3b. Dort war ich am längsten dabei und ich kenne alle Kinder mit Namen, was mir wichtig ist. Das erleichtert die Arbeit deutlich und ist auch viel schöner, wenn ich die Kinder mit Namen ansprechen und ich sie nicht alle nur „Du“ nenne kann. Doch mittlerweile habe ich auch den Großteil der Namen aus den Klassen 2a und 3a drauf, sodass es inzwischen einfacher ist, zwischen den Klassen zu wechseln.

Für den Spielnachmittag hatte Chiara eine tolle Idee. Mit Fingerfarben durften die Kinder tolle kleine Monsterchen auf einer großen Leinwand gestalten. Zuerst suchten sie sich zwei Finger und eine Farbe aus. Dann ging es ans Stempeln. Aus den bunten Fingerabdrücken malten sie kleine Monster. Lustige Gesichter, kurze Ärmchen, ein paar Haare: fertig eine kecke Monster-Bande, die nur darauf wartet, im Lesezimmer einziehen zu dürfen. Die fertige Leinwand soll nämlich dort ihren Platz bekommen. Uns ist es wichtig, dass die Kiddis die Möglichkeit haben, ihr Lesezimmer selbst kreativ zu gestalten, damit sie sich darin wohl fühlen und stolz darauf sein können, was sie gemacht haben, dass sie dabei waren und es mitgestalten durften.

Mit ein paar Kindern aus dem Wahlbereich der zweiten Klasse – der Kooperation zwischen der Hans-Thoma-Schule und dem Jugendhaus Villa Federbach – spielten wir auf der Terrasse der Villa Boule. Das hat großen Spaß gemacht und brachte richtige Frühlingslaune. Der Reihe nach versuchten wir, unsere eigenen Kugeln so nahe wie möglich an die erste Kugel zu werfen, was ziemlich knifflig war.

Zählt man nach offizieller Bezeichnung Schach und Darts zu Sport, war ich am Freitag mal wieder so richtig sportlich unterwegs. Mit einem Jugendlichen spielte ich zuerst Schach. Ich bin absolut kein guter Spieler – immerhin kenne ich alle Zugmöglichkeiten der Figuren. Auch wenn ich kein großer Fan davon bin, finde ich es toll, dass ein Spiel wie Schach heutzutage der Konkurrenz von Handy- und Computer-spielen noch mithalten kann. Selbst manche Grundschüler spielen es. Darts hingegen mag ich deutlich lieber. Es brachte mich zwar an den Rand der Verzweiflung, dass wir mit Doppel-Ende spielten, was es nicht einfacher machte. Hierbei muss man nämlich die letzten Punkte auf dem Feld der doppelten Punktzahl treffen – und diese Felder sind um einiges kleiner! Spaß machte es trotzdem. Ist das nicht die Hauptsache?

Für nächste Woche ist am Freitag, dem 24.03. von 16:30 bis 18:00 Uhr eine tolle Aktion geplant. Bald kommen die warmen, sonnigen Tage und damit ist es Zeit, die Fahrräder zu entstauben. Zusammen mit der Radinitiative Malsch könnt ihr eure Fahrräder aus dem Winterschlaf wecken und reparieren. Zudem soll die Villa ein eigenes Fahrrad bekommen, um kleine Strecken umweltfreundlich zurückzulegen. Dieses wollen wir gemeinsam gestalten. Kommt gerne mit eurem Fahrrad vorbei oder auch einfach so. Wir freuen uns auf euch!


Grüße von eurem FSJler Niklas

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FSJ-Blog #44

FSJ-Blog #43

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page